Laugen und Beizen

Laugen und Beizen sind natürliche Oberflächenbehandlungsmittel für Holzoberflächen


Kreidezeit Nadelholzlauge Traditionelle Oberflächenbehandlung für saubere, unbehandelte Nadelhölzer besonders im Außenbereich z. B. Lärche Fichte, Kiefer. Nadelholzlauge beschleunigt das "Versilbern", ein natürlicher Auslaugevorgang durch Witterungseinflüsse (Sonne, Regen), wobei die weichen hygroskopischen Holzbestandteile (Holzzucker, Eiweiße, Stärke, Lignin) ausgewaschen werden. Damit wird Pilzen, Algen und Insekten die Nahrungsgrundlage entzogen.

Technikblatt
Gebindegrößen: 1, 5, 10, 20 L
Preisanfrage
Bestellung


Leinos Entgrauer Entgrauer auftragen, einwirken lassen und dann zum Beispiel mit einer Wurzelbürste und viel Wasser gründlich abbürsten. Sie werden verwundert sein, wie schnell Sie hervorragende Ergebnisse erzielen...
Anwendungsbereich: Gartenmöbel aus Hart- und Weichholz. Auch anwendbar auf vergrauten Terrassenhölzern etc.
Technische Eigenschaften: Reinigt zuverlässig und beseitigt den Vergrauungseffekt durch Aufhellen des Holzes. Wirkt auf Hart- und Weichhölzern mit den Wirkstoffen aus Kokosfettsäure und Oxalsäure. Das Produkt unterliegt nicht der Deco-Paint-Richtlinie.
Inhaltsstoffe: Wasser, Oxalsäure, Kokosöl-Tenside, Methylcellulose, pflanzlich basierter Emulgator. Das Produkt unterliegt nicht der Deco-Paint-Richtlinie.
Untergrund und Vorbereitung: Bei hohen Temperaturen möglichst das Holz etwas vorbefeuchten.





zurück