Massivholzböden der Klassiker, unschlagbar in Nachhaltigkeit und Wohnbehagen.

Massivholzböden haben verschiedene Formate: Nagelparkett und Kurzdielen, Klassiker sind auch Landhausdielen, die mit ihren langen, majestischen Bahnen, Ruhe und Würde in den Raum bringen.

Sehr strapazierfähig und abwechslungsreich sind auch Hochlamellenparkette, Stablamellen und Lam-Parkette.

Massivholzdielen aus einer einzigen Lage Holz hergestellt. Sie tragen maßgeblich zu einem gesunden Raumklima bei, da sie als Umhüllungsfläche Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben können. Massivholzböden werden in der Regel auf einer Unterkonstruktion aus Holz befestigt.

Die massiven Holzbodenbeläge von Casa Viva gibt es in vielen Formaten: Landhausdielen, Kurzdielen, Massivparkette, Nagelparkette, Hochkantlamelle:





Für die Massivholzbodenbeläge von Casa Viva werden folgende Holzarten aus europäischer Herkunft und Verarbeitung verwendet : Eiche, Esche, Erle, Rotbuche, Ahorn, Seekiefer, Robinie.








Nicht aus Europa stammende Holzarten können sind oft sehr ansprechend und nachhaltig für bestimmte Anwendungen, wie z. B. Duschbereiche, einzusetzen:





Wir empfehlen für die Oberflächenbehandlung unserer Massivholzböden das Fußbodenhartöl oder Hartöl pur solid aus unserem Sortiment.. Zusätzlich kann die geölte Oberfläche durch den Auftrag eines Wachses stabilisiert werden. Als ideal hierfür hat sich die Carnaubawachs-Emulsion erwiesen.

Geölte und gewachste Böden sollten sie nach Pflegeanleitung behandeln. Ihr Boden dankt es Ihnen.

Für den Außenbereich Ihres Hauses führen wir Terrassendielen aus europäischem Anbau.


zurück Bodenbeläge